Music Man Luke III

Music Man Luke 3

Music Man Luke 3

Endlich ist es soweit! Music Man stellte die neue Signaturgitarre von Steve Lukather die Luke III auf der NAMM Show dieses Jahres vor. Nachdem in der Gerüchteküche bereits vor einiger Zeit Spekulationen um eine neue, überarbeitetes Version der Music Man Luke die Runde machten ist es nun Gewissheit, die Music Man Luke 3 ist offiziell!

Im Unterschied zum Vorgängermodell ist die neue Music Man Luke 3 mit passiven Tonabnehmern aus dem Hause DiMarzio bestückt, die allerdings mit einer aktiven Klangregelung versehen sind. Die aktive Klangregelung der Music Man Luke III lässt sich durch ein Push/ Pull System de/aktivieren. Zwei verschiedene Modellversionen der Music Man Luke III sind verfügbar, zum einen ist eine Version mit zwei Humbuckern, aber auch ein Modell mit einer H-S-S Beschaltung wie schon bei der bisherigen Modellversion erhältlich.

Der Korpus der Music Man Luke III ist ein wenig vergrößert worden, zudem ist der Hals der Music Man Luke 3 nicht mehr wie bisher aus Ahorn, sondern aus Palisander gefertigt. Music Man hatte in der jüngeren Vergangenheit schon einige Gitarren mit Hälsen aus Palisander vorgestellt, zum Beispiel die Albert Lee Doppelhumbuckerversion. Der Hals der Music Man Luke 3 sieht nicht nur berückend schön aus, sondern färbt auch den Klang der Gitarre in typischer Palisandermanier.

Die Music Man Luke 3 ist in der Modellversion mit zwei Humbuckern vorerst nur in der Farbe Olive Gold, einer sehr edel schimmernden grünlich goldenen Effektlackierung erhältlich die sowohl in Tages- als auch Bühnenlicht umwerfend aussieht. Die Music Man Luke III ist, obschon nach den Vorstellungen des gleichen Meisters wie die Music Man Luke entworfen, ein ganz eigenständiges Instrument. Beide Modellversionen, Music Man Luke  und Music Man Luke III werden parallel im Music Man Sortiment geführt werden.

Kommentar schreiben